Der ANTIC Grafikchip - Scrolling

Hauptkategorie: 8-Bitter
Erstellt: 12 November 2011
Zugriffe: 24841
            *** ATARI INTERN                                   ANTIC ***


            Die folgende Tabelle zeigt noch einmal,  welcher ANTIC-Modus
            in einer Bildzeile wieviele Farbtakte und Pixel pro Byte des
            Bildspeichers erzeugt:


              ANTIC-MODUS     Anzahl der Pixel      Anzahl der Farbtakte
                               pro Byte des Bildspeichers und Bildzeile


                 "2"                 8                        4
                 "3"                 8                        4
                 "4"                 4                        4
                 "5"                 4                        4
                 "6"                 8                        8
                 "7"                 8                        8

                 "8"                 4                       16
                 "9"                 8                       16
                 "A"                 4                        8
                 "B"                 8                        8
                 "C"                 8                        8
                 "D"                 4                        4
                 "E"                 4                        4
                 "F"                 8                        4


            Zum  Beispiel  erzeugt  im ANTIC-Modus "B"  jedes  Byte  des
            Bildspeichers  in zwei Bildzeilen je 8 Pixel.  Diese 8 Pixel
            sind zusammen 8 Farbtakte breit.  Anders ausgedrückt erzeugt
            ein  Byte des Bildspeichers in diesem ANTIC-Modus  in  jeder
            der beiden Bildzeilen 8 Farbtakte.



            Der  ANTIC bietet mit dem Register HSCROL eine  Möglichkeit,
            das  Bild  auch  um einzelne Farbtakte  zu  verschieben.  Er
            verschiebt die Bildzeilen,  bei deren ANTIC-Befehl das Bit 4
            gesetzt ist,  um die Anzahl von Farbtakten nach rechts,  die
            in  Register HSCROL steht.  Dabei sind nur die  untersten  4
            Bits  von  HSCROL  gültig.  Das Bild läßt sich also  nur  um
            maximal 15 Farbtakte verschieben.  Für darüber hinausgehende


            122