Der ANTIC Grafikchip - Player-Missile

Hauptkategorie: 8-Bitter
Erstellt: 12 November 2011
Zugriffe: 21918
            *** ATARI INTERN                                   ANTIC ***


                                gelesen.
              1    0    1       Bei  dieser  Kombination  wird  aus  dem
                                Speicherfeld   für  Spieler  1  im   DMA
                                gelesen.
              1    1    0       Bei  dieser  Kombination  wird  aus  dem
                                Speicherfeld   für  Spieler  2  im   DMA
                                gelesen.
              1    1    1       Bei  dieser  Kombination  wird  aus  dem
                                Speicherfeld   für  Spieler  3  im   DMA
                                gelesen.




            Bei zweizeiliger Auflösung der Spieler und Geschosse,  setzt
            sich  die  eigentliche Adresse für den DMA  (das  heißt  die
            Adresse,  aus  der die Daten,  die in die Grafikregister ge-
            schrieben werden, gelesen werden) folgendermaßen zusammen:


            Bit 0-6 :           Bildzeilenzähler    für   Spieler    und
                                Geschosse
            Bit 7-9 :           Diese   Bits   wählen,    für    welchen
                                Spieler/Geschoß  der DMA erfolgt.  Dabei
                                gilt das für die Bits 8-10 bei einzeili-
                                ger Auflösung Gesagte. Jedoch muß beach-
                                tet  werden,  daß jeder Spieler und  die
                                Geschosse nur je 128 Bytes  belegen.  Es
                                bleiben  am  Anfang des  Player-Missile-
                                Speicherfeldes  also  auch nur 3  *  128
                                Byte unbenutzt (im Gegensatz zu den 3  *
                                256 Byte bei einzeiliger Auflösung).
            Bit 10  :           PMBASE, Bit 2
            Bit 11  :           PMBASE, Bit 3
            Bit 12  :           PMBASE, Bit 4
            Bit 13  :           PMBASE, Bit 5
            Bit 14  :           PMBASE, Bit 6
            Bit 15  :           PMBASE, Bit 7





            86