Der ANTIC Grafikchip - Befehlssatz

Hauptkategorie: 8-Bitter
Erstellt: 12 November 2011
Zugriffe: 27882

Beitragsseiten

            *** ATARI INTERN                                   ANTIC ***


            Programm ausgelöst wird.

            Mit ANTIC-Programm-Unterbrechungen lassen sich zum  Beispiel
            während  eines  Bildes in einer bestimmten Zeile die  Farben
            wechseln. Mit einer ANTIC-Programm-Unterbrechung ist es auch
            möglich,  mehr als vier Spieler und Geschosse  darzustellen,
            indem man PMBASE auf ein anderes Player-Missile-Speicherfeld
            legt und die Farben und Bildschirmpositionen,  soweit nötig,
            wechselt.  ANTIC-Programm-Unterbrechungen bieten vielfältige
            Möglichkeiten, da es mit ihnen auf sehr einfache Art möglich
            ist,  einen  Programmteil während der Darstellung einer  be-
            stimmten Bildschirmposition abzuarbeiten.





            Befehle, um Leerzeilen zu erzeugen:
            -----------------------------------

            Der ANTIC besitzt Befehle, die auf dem Bildschirm Leerzeilen
            erzeugen.  Wenn  ein  derartiger Befehl  abgearbeitet  wird,
            werden keine Bilddaten aus dem Speicher geholt. Statt dessen
            erscheint die Hintergrundfarbe auf dem Monitor. Die Leerzei-
            lenbefehle sind grundsätzlich ein Byte lang. Mit einem Leer-
            zeilenbefehl  werden ein bis acht  Leerzeilen  erzeugt.  Ein
            ANTIC-Befehl für Leerzeilen wird wie folgt aufgebaut:

            Bit 0-3 :           Diese     Bits    müssen    für    einen
                                Leerzeilenbefehl  binär %0000 enthalten.
            Bit 4-6 :           Der Binärwert dieser drei Bits  bestimmt
                                die Anzahl der Leerzeilen plus eins, die
                                mit  diesem Befehl erzeugt werden.  Wenn
                                diese  Bits  zum   Beispiel  binär  %010
                                enthalten, werden 3 Leerzeilen erzeugt.
            Bit  7  :           Wenn  dieses Bit gesetzt ist,  wird eine
                                ANTIC-Programm-Unterbrechung   bei   der
                                Darstellung  der letzten,  durch  diesen
                                Befehl erzeugten Bildzeile ausgelöst.




            90