Prolog

Hauptkategorie: 8-Bitter
Erstellt: 23 Oktober 2011
Zugriffe: 1579

Warum diese Seite?

Vor kurzem entschlossen sich Marc und ich, eine alte Kiste wieder zum Laufen zu bringen.

Da sich dieses Vorhaben nun leider bereits einige Wochen hinzieht, der Hersteller und andere Firmen ratlos sind und nur private Initiative weitergeholfen hat, habe ich mich entschlossen, den Verlauf des Projekts etwas zu dokumentieren. Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen 8-Bit-Nostalgiker bei seinem eigenen Reanimationsprojjekt.

Die Maschine

Seit gut 20 Jahren steht meine gute, alte Panasonic CP/M-Kiste unten im Keller.

Nachdem ich sie 1981 in Berlin gekauft habe, hat sie mir 10 Jahre lang gute Dienste geleistet: Als Entwicklungsrechner (Basic, ASM) und als Schreibmaschine. Insgesamt sind auf der Kiste

  • eine Studienarbeit
  • zwei Diplomarbeiten (beides nicht meine, die habe ich auf einer Unix-Kiste mit nroff/troff und tbl gehackt)
  • und drei Bücher (das Atari-Buch, die CPU-Bücher über 8086-80286 und über 68000-68020)

entstanden.

Nach meinem Umzug nach Idstein stand sie dann nur noch im Keller. Jetzt drängelte Marc, so was sei cool und er wolle an der Kiste rumhacken. Also entstand dieses Projekt.