Meine eigene Primzahl

Erstellt: 26 November 2017
Zugriffe: 223

Seit vielen Jahren rechne ich mit verschiedenen Kisten bei öffentlichen Projekten mit.
Entstanden ist das Ganze mal unter dem Namen SETI (Search for Extraterrestical Intelligence, also Suche nach außerirdischer Intelligenz), heute heißt das BOINC und beheimatet viele Projekte, die gerne, lange und viel rechnen möchten.

Diese Woche habe ich von einem der Projekte eine Mail erhalten, dass mein Rechner Mainfrix eine neue, bislang unbekannt Primzahl gefunden hätte.
Diese Zahl wurde dann nochmal von einem anderen, unabhängigen Rechnersystem geprüft und sie ist wohl wirklich prim. Ich habe es noch nicht nachgerechnet, eine Zahl mit 439.991 Nullen ist ja auch recht lang.

 

Dear Primefinder,

Congratulations! Our records indicate that a computer registered by you has found a unique prime number. This computer is running BOINC, is attached to the PrimeGrid project, and is assigned to the Proth Prime Search. What makes this prime unique is that it's large enough to enter the Top 5000 List in Chris Caldwell's The Largest Known Primes Database.

Since you have auto-reporting selected, the following prime was submitted on your behalf:

Added 124010 : 2127*2^1461607+1 (439991 digits)

This prime was found on this workunit which will automatically show as a prime result after verification by the Largest Known Primes Database.

If you have any questions or concerns, please contact us and we will surely resolve any problems.

Once again, congratulations on your find! Thank you for participating in PrimeGrid.

PrimeGrid staff

You received this email because you have modified your PrimeGrid preferences and enabled automated prime reporting. In order to change your settings, visit the previous link and disable automatic reporting. Note that we will still email you when you make a significant discovery.

 

Also habe ich jetzt meine eigene Primzahl. Kaufen kann ich mir dafür natürlich nichts, aber vielleicht hilft es ja der Menschheit :-)