Roberts neuer Fernseher

Der Prozessor im neuen Fernseher
Erstellt: 23 Juli 2016
Zugriffe: 1181

Robert hat seit gestern einen neuen Fernseher. Die letzten Jahre hatte er unseren Sony 40-Zöller, der nach zwei Jahren - also genau nach der Garantiezeit - einen seiner Kondensatoren im Netzteil hochgejagt hat. 
Danach stürzte der Sony immer ab, wenn man den Kanal wechseln wollte, weil er dabei kurz auf einen schwarzen Bildschirm wechselte und die Strom- und Spannungsschwankungen dadurch wohl zu heftig waren.
Aber das Teil lief dann noch mehr als vier Jahre als Monitor - da wechselt man halt keine Kanäle. 

Da nun in den vergangenen Monaten doch der eine oder andere Knall aus dem Sony-Netzteil zu hören war, hat sich Robert für ein neues Gerät entschieden:

http://www.panasonic.com/de/consumer/flachbildfernseher/reference/viera-dxw784-serie/tx-50dxw784.html

Das Teil ist ein 4K-Gerät mit wirklich genialem Bild. Was ihm besonders wichtig war, sind die Smart-TV-Eigenschaften, wie zum Beispiel der direkte Netflix-Zugriff. Twitch ging damit noch nicht direkt (es gibt dafür noch kein Plugin), das Problem hat er aber auch schnell auf seinem Notebook lösen können.

Und ja, jetzt steht eigentlich die Investition in ein 4K-fähiges Notebook an...